Fußreflexzonenmassage

Schon vor 5 000 Jahren wussten Chinesen, Inder und einige Indianerstämme, dass über die verschiedenen Zonen an den Füßen, der ganze Körper gestärkt werden kann.
Um die Jahrhundertwende wurde dieses Wissen vom amerikanischen Arzt William Fitzgerald (1872-1942) wiederentdeckt und belebt.
Die Wirkungsweise der Fußreflexzonenmassage kann vorbeugend oder in akuten Situationen während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett angewandt werden. Hierzu zählt u.a., Schwangerschaftsbeschwerden vorzubeugen bzw. die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, auf die Geburt vorzubereiten und die Rückbildungsvorgänge im Wochenbett zu unterstützen.

Die Massage wirkt harmonisierend auf den gesamten Körper und der Lymphabfluss wird bei Bedarf angeregt.

Bei Behandlung von Beschwerden in der Schwangerschaft übernimmt meist die Krankenkasse die Kosten.

Zur individuellen Terminabsprache bitte melden.

Startseite Kontakt Impressum