Schüssler Salze - Biochemie

Abgeleitet aus dem Griechischen Bios (Leben) und Chemie (Wissenschaft der Elemente)
Es ist die Lehre von chemischen Vorgängen im Körper. (Atmung, Stoffwechsel, Ausscheidung)

Der Arzt Wilhelm Schüßler ( 1821 - 1898 ) nannte seine Heilmethode die Biochemie.
Er nahm an, dass ein Mangel von bestimmten Mineralstoffen Erkrankungen auslösen konnte. Die Zufuhr von diesen Stoffen, in bestimmter Form könne so den Körper zur Heilung führen. Die von ihm verwendeten Mineralstoffe, nannte er die "Salze", die Funktionsmittel.

Das Ausgleichen von Mineralstoffen in den einzelnen Zellen ( die ja wichtige Lebensvorgänge beeinflussen) wirkt so positiv auf den ganzen Körper und ist eine einfache Behandlungsmöglichkeit bei verschiedenen Beschwerden.

Für Beratungen sprechen Sie uns bitte an!

Startseite Kontakt Impressum