Akupunktur

Seit mehr als 2000 Jahren hat sich die Akupunktur als Heilmethode in China entwickelt. Sie stellt die wohl wichtigste und am weitesten verbreitete Therapieform der so genannten Traditionellen Chinesischen Medizin dar. Die TCM ist eine Medizin des Ausgleiches und der Harmonie. Die uralte Lehre von Yin und Yang, als die beiden Kräfte am Ursprung aller Wesen und Dinge, sowie die Vorstellung der Lebensenergie als zentrale Kraft im Körper.

Ein harmonischer und freier Energiefluss im Körper ist die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden. Die Reizpunkte liegen auf bestimmten Körperbahnen, den so genannten Meridianen,in denen die Lebensenergie fließt. Bei Beschwerden wird der normale Fluss in den Meridianen gestört, kann aber durch die Reizung bestimmter Akupunkturpunkte wieder normalisiert werden.

Seit 20 Jahren hat sich die Akupunktur in der Geburtserleichterung fest etabliert. Sie hilft bei der Reifung der Geburtswege und durch Studien konnte auch eine Verkürzung der Geburtsdauer nachgewiesen werden. Die Behandlung wird ab der 36.Schwangerschaftswoche ein bis zweimal pro Woche durchgeführt. In erster Linie werden Punkte an den Armen und Beinen angewendet.

Für individuelle Terminabsprachen bitte melden.

Startseite Kontakt Impressum